Y1

Y Yes

 

 

Yes we can,
sogar St.Gallen kann es

 

 

 

Die Energiekonzepte in Kanton und Gemeinden sind vorhanden.
Packen wir die Umsetzung an.

 

welt1Wir glauben daran, dass auch der Kanton St.Gallen die Energiewende schafft.
Das heisst - wir sind der Kanton – und wir sind auch die Gemeinde.
Sie und ich.

Haben wir heute schon etwas weniger Energie verschwendet?

Haben wir heute Lebensmittel aus der Region gekauft?

Haben wir heute die unnötig brennenden Lampen ausgeschaltet?

Waren wir heute schon zu Fuss unterwegs?


Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun,  dann können sie das Gesicht der Welt verändern.
Sprichwort der Xhosa (Tansania, Südafrika, Botswana und Lesotho)

Im Herbst 2013 haben wir die Umfrage „Energiewende auf Kurs?“ bei den Gemeinden des Kantons St.Gallen gemacht. Erfreulicherweise haben sich viele Gemeinden daran beteiligt. Alle diese Absichten (siehe Energiewende Gesamtbericht) zeigen, dass wir die Energiewende wollen.

yeswecan k im Jahr 2014 haben Lichtensteig und die Region Obertoggenburg das Label Energiestadt erreicht.   Yes, we can! 
yeswecan k Die in den letzten Jahren neu installierten Photovoltaik-Anlagen fallen sichtbar auf Yes, we can!
yeswecan k Das Netz für die Fernwärme in der Stadt St. Gallen wird immer grösser Yes, we can!
yeswecan k In der Region Bazenheid – Wil ist ein Fernwärmenetz geplant Yes, we can!
yeswecan k In unserer Sammlung von Ideen und Stichworten im Energie-ABC gibt es viele Möglichkeiten die Energiewende voranzutreiben. Beim Stöbern durch das Energie-ABC gewinnen wir die Erkenntnis: Yes, we can!

Mit dem Umsetzen dieser Möglichkeiten werden wir gewinnen.

Und somit werden auch unsere Kinder und Kindeskinder gewinnen, weil wir ihnen dadurch eine gesündere Welt hinterlassen.

yes we can

Weiterführende Hinweise und Links:

Energiewende auf Kurs?
(Umfrage bei Gemeinden, Herbst 2013)
Energiewende Gesamtbericht
Label Energiestadt Auflistung im Kt. St.Gallen
Fernwärme Bazenheid IG Fernwärme
Fernwärme Bazenheid (Tagblatt) Bazenheider heiss auf Fernwärme

 

 Basil Oberholzer
Basil Oberholzer, St.Gallen
Junge Grüne SG

 

 

"Es gibt keine Alternative zur Energiewende - wir müssen es schaffen - für unsere Zukunft. Wir schaffen es!"